Web 2.0? Nein! Social Software? Nein! Social Web.

23.01.2007. at 08:40 2 Kommentare

Wie viele buzzwords müssen wir noch lernen, die doch alle das gleiche und alle nichts und alle alles bedeuten?

Es gibt eine neue Studie der Deuteschen Telekom, die den schönen Titel „Sonderauswertung Social Web“ trägt. Befragt wurden einerseits 115 Experten, andererseits 6.347 Konsumenten.

Die Ergebnisse sind allesamt nicht überraschend, verdienen es aber trotzdem, kurz zusammengefasst zu werden:

  • (Experten:) Social Web-Anwendungen werden Interaktionen zwischen Unternehmen und Konsumenten erleichtern
  • (Experten:) vernetzte Communities beeinflussen künftig wirtschaftliche und soziale Veränderungen
  • (Experten:) soziale Aktivitäten verlagern sich zunehmend ins Internet
  • (Konsumenten:) das Social Web erhöht die Transparenz bei Produkt- und Servicequalität
  • (Konsumenten:) das Social Web bietet vor allem aktuelle Informationen
  • (Konsumenten:) besonders beliebt sind Online-Nachschlagewerke und Bewertungs-Portale
  • (Experten:) das Social Web führt zu einer Lokalisierung der (user-generierte) Contents

Und nochmal zu den buzzwords: An Web 2.0 stört mich, dass es so sehr nach Internet-Blase 2.0 klingt … Social Software klingt wiederum so technisch … Social Web streift beide dieser Konnotationen ab … aber es klingt ganz schön hohl! Und dann auch noch social – was ist denn wirklich sozial bei diesem Thema? Es wird Zeit, dass ich mir in einem der nächsten Beiträge die Begriffe vornehme. Über gute Definitionen bzw. Links zu solchen freue ich mich – schreibt bitte Kommentare!

Advertisements

Entry filed under: Online-PR, Social Software, Social Web, Web 2.0.

Social Software – social organization? Internet 2010 (Veranstaltungs-Tipp)

2 Kommentare Add your own

  • 1. Hype und Realität « PR-Trends  |  31.01.2007. um 15:29

    […] 30th, 2007 Eine neue Studie aus den USA untersucht, inwieweit Social Media (schon wieder so ein buzzword!) den Weg zu den 500 am stärksten wachsenden US-Unternehmen gefunden […]

  • 2. Definitionsversuche Web 2.0 « PR-Trends  |  21.02.2007. um 16:56

    […] Definition viele Definitionen, was denn unter Web 2.0 verstanden wird. Damit löse ich einen Teil meines Versprechens ein, ein wenig Licht in die Nebel rund um die neuen buzzwords aus dem Internet-Bereich zu […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Share

Bookmark and Share

Feeds

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 5 Followern an

Twitter

Interessante Publikationen

Januar 2007
M D M D F S S
    Feb »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
W3Counter Web Stats


Österreicher Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

%d Bloggern gefällt das: