2010

31.12.2010. at 11:27 4 Kommentare

2010 war aufregend. Es gab einige unerwartete Wendungen. Und das ist gut so.

Im Frühjahr habe ich aufgehört, bei Wolf Theiss zu arbeiten. Was mir abgeht, ist mein Team – Agnes, Peter, Kathi, Johanna, Rudi, Michi, Amela.

Es folgten ein paar Monate, in denen ich mich hauptsächlich um mein Studium, um meine Dissertation zur dialogorientierten Online-PR gekümmert habe. Ich spürte sehr viel Freiheit. Ich konnte auch wieder regelmäßig schwimmen gehen. Und viele kleinere Reisen machen. Und eine größere im September nach China und Tibet.

Im Sommer hat mich meine Dissertation zurück zum ÖAMTC geführt, meinem ehemaligen, langjährigen Arbeitgeber. Es war ein schönes Wiedersehen; ich bekam viel Unterstützung für meine Dissertation. Und ich konnte auch an einem spannenden Projekt der Öffentlichkeitsarbeit mitarbeiten. Ich mag den ÖAMTC sehr.

Schließlich habe ich im Oktober bei der Wiener Zeitung begonnen: Beruflich geht es hier um Webprojekte, die mich immer wieder begeistern.

Das Schönste an 2010: Ich habe in diesem Jahr mit allen Arbeitgebern meines bisherigen Berufslebens zusammengearbeitet und gleichzeitig das intensivste Uni-Jahr seit langem gehabt. Meine Dissertation ist jetzt fast abgeschlossen. 2010 war eine wunderbare Melange aus praktischer und theoretisch-wissenschaftlicher Beschäftigung mit Kommunikation im Web.

Schön war“s! Und ich wünsche mir auch ein spannendes 2011.

Advertisements

Entry filed under: off-topic.

links for 2010-12-31 #grassermovies

4 Kommentare Add your own

  • 1. chris  |  31.12.2010. um 12:56

    Mein bzw. unser Wort des Jahres war natürlich: FMWTL

  • 2. Biene  |  13.01.2011. um 14:39

    Na dann natürlich auf ein tolles 2011. Obwohl es ja schwer wird, dass dieses besser wird 😉

  • 3. Enrique  |  31.08.2011. um 12:16

    Hallo Chris,

    Ich habe gerade Deine Blogseite gesehen und stelle fest, dass es Dir gut geht ! Das freut mich sehr für Dich.

    Liebe Grüße und bis – hoffentlich – bald,

    Enrique

  • 4. 2011 « blog.sirac.us  |  30.12.2011. um 23:23

    […] 2011 war schon wieder aufregend. Und doch ganz anders aufregend als 2010. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Share

Bookmark and Share

Feeds

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 5 Followern an

Twitter

Top-Beiträge

Interessante Publikationen

Dezember 2010
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
W3Counter Web Stats


Österreicher Blog Verzeichnis


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

%d Bloggern gefällt das: